Start
Wörter-Wunder-Welt



Zu Schulbeginn - im Herbst 2014 - haben wir ALLE Kärntner Schüler/innen zwischen 12 und 19 Jahren zum kreativen Wettbewerb „Wörter-Wunder-Welt" eingeladen! Wir suchten die 3 besten Kindergeschichten. Aufgabe war es, eine besonders schöne Kindergeschichte zu schreiben und wenn möglich auch gleich die Zeichnungen dazu anzufertigen. Wir waren sehr überrascht, dass wir fast 100 Geschichten erhielten. Und die Jury war wochenlang fleißig dabei, alle Geschichten zu lesen und fair zu bewerten. Herzlichen Dank an alle Jury-Mitglieder: Landesschulrat Kärnten, Land Kärnten, Kärntner Sparkasse und Kinderbuch-Autor Rainer Osinger.
Die 3 Gewinner-Geschichten wurden als Leseheft den MINI-MAX-Ausgaben Mai, Juni und Juli 2015 beigelegt. Und hier kannst du sie downloaden:

 

Der Sternschnuppenwerfer

 

Der Sternschnuppenwerfer
von Julia Presslauer

Wird es dem Helden unserer Geschichte gelingen, die Sterne und Sternschnuppen wieder auf den dunklen Nachthimmel über der dunklen Stadt zurückzubringen?

 

DOWNLOADEN:

 

Wo ist Tobis Auge?

 

Wo ist Tobis Auge?
von Marie-Christin Fritz

Oje! Teddybär Tobi hat ein Auge verloren und er befürchtet, dass ihn deshalb sein „Menschenfreund" Maxi nicht mehr lieb haben könnte! Eine fieberhafte Suche beginnt.

 

DOWNLOADEN:

 

Das Dunkle beginnt zu leuchten

 

 

Das Dunkle beginnt zu leuchten von Laura Penelope Draxl

Balthasar lebt in der dunklen, unterirdischen Welt Wurzeltopia, Lili in der sonnenhellen Oberwelt. Gibt es eine Zukunft für die beiden unterschiedlichen Welten?

 

DOWNLOADEN: